DOPPELSCREENING!!!
auf dem Landshuter Kurzfilmfestival im Kurzfilmwettbewerb


DIE DRINGLICHSTEN SEHNSÜCHTE DER ELEONORE SCHWARZ
Buch und Regie Anna Mönnich
Am Donnerstag, den 27.03 um 20:00 und am Samstag, 28.03 um 20:30, Block 3.

+++++++

HOTEL ALPENROT - FESTIVAL PREMIERE
Buch und Regie Anna Mönnich
Am Donnerstag, den 27.03 um 17:30 und am Samstag, 28.03 um 20:00, Block 8. Hier ist der Trailer!


Bild 3


HOTEL ALPENROT Buch und Regie Anna Mönnich

Das Hotel Alpenrot ist die erste Adresse für Leute, die sich maschinell und bequem das Leben nehmen wollen, mit direkter Entsorgung im Anschluss. Doch durch die ungewöhnliche Begegnung des introvertierten, entscheidungsgehemmten Prinzen und der aggressiv-hypersensiblen Schönheit geraten deren Selbstmordabsichten ins Wanken.
Der Film ist eine schwarze Komödie von 13 Min. Länge und ein KHM-Projekt, das von Wunderfein-Film gestemmt wurde.




elestill


DIE DRINGLICHSTEN SEHNSÜCHTE DER ELEONORE SCHWARZ
Buch und Regie Anna Mönnich

Die erfolgreiche Schauspielerin Eleonore Schwarz wird seit ein paar Jahren gerne als "abgeranzte Schachtel" besetzt. So beschimpft zumindest sie selbst ihre Charakterrollen. Ihr Regisseur lässt sie sogar eine Rolle spielen, in der er sich ihrer eigenen Ängste bedient. Die Realitäts-Ebenen vermischen sich, in ihr kommt eine Panik hoch, lässt sie verzweifeln und mit ihr das ganze Set. Am Ende steht - wie es von ihr nicht anders zu erwarten war - eine dramatische Geste.